Zertifikate-Award-Partner: Der Zertifikateberater Zertifikate-Award-Partner: ntv Zertifikate-Award-Partner: Börse Frankfurt Zertifikate Zertifikate-Award-Partner: Börse Stuttgart Zertifikate-Award-Partner: Spectrum Markets

ZertifikateAwards 2021/2022

Jury Expresszertifikate

Zertifikate mit mehrfachen Rückzahlungschancen

In der 20-jährigen Award-Geschichte kam es schon häufiger vor, dass in einer Wertungskategorie mehrere Emittenten die gleiche Punktzahl erreichten. So knapp wie bei der diesjährigen Bewertung von Expresszertifikaten ging es aber noch nie zu: Gleich drei Emittenten lagen am Ende der Auszählung punktgleich an der Spitze. Die Jury vergab an DZ Bank, Vontobel und HypoVereinsbank jeweils 29 Punkte. Das zeigt, wie umkämpft die mittlerweile wichtigste Form von Anlagezertifikaten ist. Auf Expresse, die oft mit hohen Absturzpuffern und der Chance auf eine erfolgreiche Rückzahlung vor dem eigentlichen Laufzeitende glänzen, entfällt ein Anteil von gut 30 Prozent an den investierten Kundengeldern. Im Rahmen der Awards greift in Fällen der Punktgleichheit eine feste Regel: Es entscheidet die höhere Anzahl an Drei-Punkte-Wertungen und danach die höhere Anzahl an Zwei-Punkte-Wertungen. Davon profitiert jetzt die DZ Bank, die von sieben Juroren auf den ersten Platz gesetzt worden war. Die Emittentin fällt nicht nur durch den höchsten Marktanteil bei Expressen auf. Sie bietet auch eine beeindruckende Auswahl an Varianten – gespickt mit einigen sehr speziellen und für den Anleger lukrativen Ausgestaltungen. Positiv fällt dabei auch auf, dass sie auf die jetzt häufig angewandte Praxis verzichtet, die anfängliche Expressperiode auf mehr als zwölf Monate auszuweiten. Dadurch entsprechen die gezeigten Kupons auch tatsächlich den Renditechancen.

Jeweils fünf erste Plätze haben die Juroren indes an Vontobel und die HypoVereinsbank vergeben. Vontobel machte letztlich das Rennen um Silber, da sie auf zwei Zwei-PunkteWertungen mehr kommt als die HVB. Vontobel gilt in diesem Segment traditionell als erste Adresse für höhere Renditeansprüche. Dafür bietet sie unter anderem Worst-of-Expresse mit mehreren Basiswerten an. Diese Möglichkeit hat zuletzt auch die HVB umgesetzt. Sie fällt aber noch mehr durch ihre aufmerksame Nähe zum Marktgeschehen auf. Immer wieder reagiert sie auf besondere Situationen mit der passenden Express-Antwort – wie mit einem Best-In, dessen Einstiegsphase startete, als die Börsen vor einem Jahr ins Wanken gerieten. So wurde beim Euro Stoxx 50 der tiefste Kurs seit Mai 2020 als Startpunkt fixiert.

Jury Expresszertifikate

  1. DZ BANK
    29Punkte
  2. VONTOBEL
    29Punkte
  3. HYPOVEREINSBANK
    29Punkte
Bei gleicher Punktzahl entscheidet höherer Anteil an 3- bzw. 2-Punktewertungen.

Zertifikateberater Sonderausgabe 2021/2022 herunterladen
Eventsponsoren:
Zertifikate-Award-Eventsponsor: adesso Zertifikate-Award-Eventsponsor: baader Zertifikate-Award-Eventsponsor: Börse Wien Zertifikate-Award-Eventsponsor: ICF Group Zertifikate-Award-Eventsponsor: LPA Zertifikate-Award-Eventsponsor: Luther Zertifikate-Award-Medienpartner: t-online Zertifikate-Award-Eventsponsor: WM-Datenservice
Medienpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: ariva.de Zertifikate-Award-Medienpartner: Finanzen100 Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen.net Zertifikate-Award-Medienpartner: GodmodeTrader Zertifikate-Award-Medienpartner: onvista Zertifikate-Award-Medienpartner: wallstreet:online
Contentpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: Börsen Radio Network AG Zertifikate-Award-Medienpartner: marktEINBLICKE Zertifikate-Award-Medienpartner: Traders Zertifikate-Award-Medienpartner: ZertifikateJournal