Zertifikate-Award-Partner: Der Zertifikateberater Zertifikate-Award-Partner: ntv Zertifikate-Award-Partner: Börse Frankfurt Zertifikate Zertifikate-Award-Partner: Börse Stuttgart

ZertifikateAwards 2020/2021

Jury Bonuszertifikate

Renditeoptimierung

Mit dem dritten Sieg in Folge hat sich BNP Paribas sehr eindeutig als führender Anbieter im Segment der Bonuszertifikate festgesetzt. Und dies mit beeindruckender Dominanz. Von den 28 Juroren hat nur ein einziger die BNP nicht in seine persönlichen Top-3 aufgenommen. Alle anderen haben sie in der Wertung der diesjährigen ZertifikateAwards mit mindestens einem Punkt bedacht. Für 17 der Juroren ist sie aber die Nummer 1 und heimst so die 3 Punkte für den besten Anbieter ein. In Summe ergibt dies 68 Zähler und damit die höchste Punktzahl, die ein Emittent in diesem Jahr in einer Kategorie erzielte. Die BNP zeichnet sich durch eine sehr breit aufgestellte und ausgewogene Produktpalette aus. Besondere Stärke zeigt sie bei Indexprodukten und damit in einem der wichtigsten Bonussegmente. Hier deckt sie nicht nur den Euro Stoxx 50 ab, sondern auch die großen US-Indizes. Darüber hinaus gehört die BNP auch bei „Reverse-Bonussen“, mit denen Anleger auch von fallenden Aktien profitieren können, zu den wichtigsten Anbietern. Die Sociéte Générale knüpft nach der Übernahme des Zertifikategeschäfts der Commerzbank nahtlos an deren traditionelle Stärke bei Bonuszertifikaten an. Sie hat nicht nur die Führung beim investierten Volumen übernommen, sondern hält auch die mit Abstand größte Produktpalette für Anleger bereit. Aber die Société Générale überzeugt nicht nur bei der Quantität. Die Preisstellung ist gewohnt stark und auch bei der Abdeckung an Basiswerten sticht das Angebot heraus. Besonderes Augenmerk verdienen die Bonusse auf die großen amerikanischen Technologiewerte, bei denen grundsätzlich eine Währungssicherung eingebaut wird. Eine Ausnahmestellung nimmt sie zudem bei Pro-Zertifikaten ein, bei denen die Barriere-Sicherung nur im letzten Monat gefährdet ist. Aufsteiger des Jahres ist aber Goldman Sachs. Die erstmals auf dem Bonus-Podium vertretene Bank hat ihren Anteil beim investierten Volumen in diesem Jahr verdreifacht und schließt damit zu den Top-Anbietern auf. Sie profitiert dabei von ihrer traditionell starken Palette an Reverse-Papieren, hat aber auch bei klassischen Bonussen ihr Angebot deutlich ausgeweitet – darunter auch viele Bonusse ohne Gewinnobergrenze (Cap).

Jury Bonuszertifikate

  1. BNP PARIBAS
    68Punkte
  2. SOCIÉTÉ GÉNÉRALE
    36Punkte
  3. GOLDMAN SACHS
    17Punkte


Zertifikateberater Sonderausgabe 2020/2021 herunterladen
Eventsponsoren:
Zertifikate-Award-Eventsponsor: adesso Zertifikate-Award-Eventsponsor: LPA Zertifikate-Award-Eventsponsor: WM-Datenservice
Medienpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: ariva.de Zertifikate-Award-Medienpartner: Finanzen100 Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen.net Zertifikate-Award-Medienpartner: finanztreff.de Zertifikate-Award-Medienpartner: GodmodeTrader Zertifikate-Award-Medienpartner: onvista Zertifikate-Award-Medienpartner: t-online Zertifikate-Award-Medienpartner: wallstreet:online
Contentpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: Börsen Radio Network AG Zertifikate-Award-Medienpartner: marktEINBLICKE Zertifikate-Award-Medienpartner: Traders Zertifikate-Award-Medienpartner: ZertifikateJournal