Zertifikate-Award-Partner: Der Zertifikateberater Zertifikate-Award-Partner: ntv Zertifikate-Award-Partner: Börse Frankfurt Zertifikate Zertifikate-Award-Partner: Börse Stuttgart

ZertifikateAwards 2020/2021

Publikums-Votum: Zertifikat des Jahres

 

Zwölf herausragende Konzepte aus dem Zertifikate-Jahrgang 2020

Für die Publikumswahl zum „Zertifikat des Jahres 2020/2021“ wurden zwölf Produktkonzepte nominiert, die im Award-Jahrgang ab Oktober 2019 herausragten, da sie besonders sinnvoll, innovativ, anlegerfreundlich oder erfolgreich sind. Dabei ist vor dem Hintergrund des riesigen Angebots an Zertifikateideen bereits eine Nominierung als Auszeichnung anzusehen – auch wenn letztlich nur drei der Kandidaten mit einer Trophäe bedacht werden können.


23% Indexanleihe auf DAX (Vontobel, VE9RXK)

Es ist eine Binsenweisheit, dass Neuanlagen oft gerade dann Sinn machen, wenn es an den Börsen kracht und scheppert. Das gilt für Strukturierte Wertpapiere ganz besonders. Denn bei vielen dieser Produkte hängen die Konditionen von Parametern wie der Volatilität als Indikator für die erwarteten Marktschwankungen ab. Diese Erwartungen zu den Kursausschlägen sind in Krisenphasen besonders hoch, sodass sich für mutige Anleger mitunter spektakuläre Möglichkeiten ergeben. So wie im März dieses Jahres. Die Eckdaten der Indexanleihe auf den Dax wurden am 19. März und damit am Tiefpunkt des Crashs fixiert. Wer schnell reagierte, sicherte sich einen Kupon von 23 %. Um das Kapital zu erhalten, muss der Index im März 2021 nur über 10.000 Punkten stehen.


Stufenzins-Anleihe Nachhaltigkeit (LBBW, LB3ESG)

Die Landesbank Baden-Württemberg ebnet auch privaten Kleinanlegern den Zugang zu sogenannten „Green Bonds“. Das mit diesen „grünen“ Anleihen eingesammelte Kapital fließt in spezielle Fördertöpfe, aus denen heraus nur Projekte finanziert werden, die anerkannte Nachhaltigkeitsziele verfolgen. Bislang war dies ein Markt für institutionelle Investoren. Dank der schon ab 1.000 Euro handelbaren LBBW-Anleihen ist er nun aber für jeden zugänglich. Bis Ende 2019 hatte die LBBW 6,4 Milliarden Euro für ihr Green-Framework eingesammelt. Der überwiegende Teil der Investitionssumme wurde für Energieeffiziente Gebäude („Green Buildings“) verwendet. Die übrigen unterstützten Projekte werden dem Segment „Erneuerbare Energien“ zugerechnet.


Nachhaltigkeits Bond 90% (Raiffeisen Centrobank, RC0Y34)

Auch bei der RCB steht Nachhaltigkeit im Fokus. Die Gewinnchance des Nachhaltigkeits Bond ist aber deutlich höher, da das Papier mit dem Aktienmarkt verknüpft ist. Sie hängt von der Entwicklung des Stoxx Global ESG Leaders-Index ab, bei dessen Zusammensetzung nur Unternehmen ausgewählt werden, die in den Bereichen Umwelt („Environment“), Soziales („Social“) und faire Unternehmensführung („Governance“) weltweit zu den besten gehören. Um mit dem 90%-Bond einen ansehnlichen Gewinn von 32 Prozent zu erzielen, genügt es, wenn der Index am Ende der Laufzeit (2027) minimal im Plus liegt. Bei einem Indexrückgang von bis zu 10 Prozent bleibt das Anlagekapital vollständig erhalten. Bei darüber hi- naus gehenden Indexverlusten werden 90 Prozent zurückgezahlt.

Zertifikat des Jahres

  1. VONTOBEL (23 % Indexanleihe DAX)
    35,3%

  2. LBBW (Stufenzins Nachhaltigkeit)
    32,6%

  3. RCB (Nachhaltigkeits-Bond 90 %)
    26,0%



Zertifikateberater Sonderausgabe 2020/2021 herunterladen
Eventsponsoren:
Zertifikate-Award-Eventsponsor: adesso Zertifikate-Award-Eventsponsor: LPA Zertifikate-Award-Eventsponsor: WM-Datenservice
Medienpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: ariva.de Zertifikate-Award-Medienpartner: Finanzen100 Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen.net Zertifikate-Award-Medienpartner: finanztreff.de Zertifikate-Award-Medienpartner: GodmodeTrader Zertifikate-Award-Medienpartner: onvista Zertifikate-Award-Medienpartner: t-online Zertifikate-Award-Medienpartner: wallstreet:online
Contentpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: Börsen Radio Network AG Zertifikate-Award-Medienpartner: marktEINBLICKE Zertifikate-Award-Medienpartner: Traders Zertifikate-Award-Medienpartner: ZertifikateJournal