Zertifikate-Award-Partner: Der Zertifikateberater Zertifikate-Award-Partner: ntv Zertifikate-Award-Partner: Börse Frankfurt Zertifikate Zertifikate-Award-Partner: Börse Stuttgart

ZertifikateAwards 2020/2021

Publikums-Votum: Zertifikatehaus des Jahres

 

Der Marktführer bei dem von deutschen Privatanlegern in Strukturierten Wertpapieren investierten Anlagevolumen ist auch bei der Publikumswahl wieder die Nummer 1: Die DekaBank entscheidet die Abstimmung zum „Zertifikatehaus des Jahres“ nach einjähriger Unterbrechung diesmal mit deutlichem Vorsprung für sich. Mehr als 34 Prozent der über 13.000 Teilnehmer haben eine ihrer Stimmen für das Zentralinstitut des Sparkassensektors abgegeben. Bei der im Internet durchgeführten Umfrage sind die Teilnehmer aufgefordert, immer mehrere Favoriten zu benennen, weswegen die Summe aller Ergebnisse weit über 100 Prozent liegt. Der Sieg der Deka war dabei unangefochten: Ihr Vorsprung auf das dicht gedrängte Verfolgerfeld beläuft sich auf 10 Prozentpunkte. Angeführt wird es von der BNP Paribas, die damit an den Erfolg aus dem Vorjahr anknüpft und sich nach Platz 3 nun noch einen Rang nach oben schiebt. Außerdem ist die BNP Paribas damit der einzige Emittent, der sich in diesem Jahr sowohl beim Votum der Experten-Jury als auch bei der Abstimmung des Publikums einen Platz auf dem Siegerpodest sichern kann. Die Entscheidung war dabei bis zum letzten Moment umkämpft: Für die BNP Paribas votierten 24,2 Prozent der Teilnehmer. Für die unmittelbar folgende Société Générale auf Platz 3 gaben 23,6 Prozent ihre Stimme ab. Für die Société Générale ist es die erste Platzierung in der Favoritenliste seit Einführung der Publikumsumfrage bei den ZertifikateAwards vor 17 Jahren. Sie tritt damit erfolgreich in die Fußspuren der Commerzbank, deren Zertifikategeschäft sie im März dieses Jahres übernommen hat und augenscheinlich mit Erfolg fortführt. Die Commerzbank hatte die Wahl des Publikumslieblings in vier der letzten fünf Jahre für sich entschieden und hat die damit zum Ausdruck gebrachte hohe Zustimmung der Anleger auch in der neuen Heimat bestätigt. Und auch hinter den drei Erstplatzierten war der Ausgang der Abstimmung so knapp wie selten zuvor. Mit der DZ Bank, Lang & Schwarz und der Deutschen Bank lagen drei weitere Emittenten beim Anteil an den Nennungen im Bereich von 20 Prozent und damit in Schlagdistanz zu den ausgezeichneten Top 3.

Zertifikatehaus des Jahres

  1. DEKABANK
    34,2%
  2. BNP PARIBAS
    24,2%
  3. SOCIÉTÉ GÉNÉRALE
    23,6%


Zertifikateberater Sonderausgabe 2020/2021 herunterladen
Eventsponsoren:
Zertifikate-Award-Eventsponsor: adesso Zertifikate-Award-Eventsponsor: LPA Zertifikate-Award-Eventsponsor: WM-Datenservice
Medienpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: ariva.de Zertifikate-Award-Medienpartner: Finanzen100 Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen.net Zertifikate-Award-Medienpartner: finanztreff.de Zertifikate-Award-Medienpartner: GodmodeTrader Zertifikate-Award-Medienpartner: onvista Zertifikate-Award-Medienpartner: t-online Zertifikate-Award-Medienpartner: wallstreet:online
Contentpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: Börsen Radio Network AG Zertifikate-Award-Medienpartner: marktEINBLICKE Zertifikate-Award-Medienpartner: Traders Zertifikate-Award-Medienpartner: ZertifikateJournal