Zertifikate-Award-Partner: Der Zertifikateberater Zertifikate-Award-Partner: ntv Zertifikate-Award-Partner: Börse Frankfurt Zertifikate Zertifikate-Award-Partner: Börse Stuttgart Zertifikate-Award-Partner: Spectrum Markets

ZertifikateAwards 2021/2022

Jury Sekundärmarkt

Top-Angebot beim laufenden Handel mit Zertifikaten

Ein Wesensmerkmal des Handels mit Zertifikaten und Optionsscheinen ist, dass die Produkte jederzeit zu fairen und marktgerechten Preisen ge- und verkauft werden können. Dies folgt daraus, dass die Produktanbieter selbst in den Handelsprozess eingebunden werden und stets für die nötige Liquidität sorgen. So wird sichergestellt, dass auch Produkte, in denen kaum Börsenumsätze stattfinden, immer zu angemessenen Kursen gehandelt werden können. Nicht selten finden Anleger dabei sogar engere Preisspannen zwischen An- und Verkaufskurs vor („Spread“) als bei dem vom Zertikat abgebildeten Basiswert. In den Qualitätssegmenten der großen Börsen werden zudem strenge Mindestanforderungen für die Preisstellung der Produkte festgesetzt. Sie sorgen unter anderem dafür, dass gängige Handelsaufträge von Privatanlegern schnell ausgeführt werden. So verpflichten sich die Emittenten bei dort gelisteten Anlageprodukten beispielsweise dazu, dass Orders mit einem Gegenwert von bis zu 10.000 Euro problemlos zu den gezeigten Preisen ausgeführt werden. Die Gewährleistung dieser durchgängigen Preisstellung verlangt den Emittenten einiges ab – nicht zuletzt hohe Aufwendungen für die Ausstattung ihrer Handelssysteme. Nur so kann das in der Theorie gegebene Leistungsversprechen auch in der Praxis mit Leben erfüllt werden. Bei den ZertifikateAwards wird die Leistungskraft der Emittenten in diesem Bereich seit vier Jahren mit einer eigenen Ehrung bedacht. Zwei Anbieter wurden dabei bislang von den Juroren jedes Mal auf einen der drei vorderen Plätze gewählt. Beide haben das damit ausgedrückte Vertrauen offenbar nicht enttäuscht und konnten das Kunststück auch in diesem Jahr bestätigen. Auf dem ersten Rang landete wie schon 2018 die BNP Paribas, die von 19 der 28 Juroren als einer der jeweiligen drei Favoriten benannt worden ist. Direkt dahinter kam mit HSBC der andere dieser beiden Dauerfavoriten ins Ziel. Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr Vontobel, die erstmals in die Riege der Top-Emittenten berufen wurde. Insgesamt wurden 13 verschiedene Emittenten von der Jury mit Punkten bedacht – ein Beleg dafür, dass die Leistungsfähigkeit im gesamten Zertifikatemarkt sehr hoch ist.

Jury Sekundärmarkt

  1. BNP Paribas
    41Punkte
  2. HSBC
    31Punkte
  3. VONTOBEL
    21Punkte


Zertifikateberater Sonderausgabe 2021/2022 herunterladen
Eventsponsoren:
Zertifikate-Award-Eventsponsor: adesso Zertifikate-Award-Eventsponsor: baader Zertifikate-Award-Eventsponsor: Börse Wien Zertifikate-Award-Eventsponsor: ICF Group Zertifikate-Award-Eventsponsor: LPA Zertifikate-Award-Eventsponsor: Luther Zertifikate-Award-Medienpartner: t-online Zertifikate-Award-Eventsponsor: WM-Datenservice
Medienpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: ariva.de Zertifikate-Award-Medienpartner: Finanzen100 Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen.net Zertifikate-Award-Medienpartner: GodmodeTrader Zertifikate-Award-Medienpartner: onvista Zertifikate-Award-Medienpartner: wallstreet:online
Contentpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: Börsen Radio Network AG Zertifikate-Award-Medienpartner: marktEINBLICKE Zertifikate-Award-Medienpartner: Traders Zertifikate-Award-Medienpartner: ZertifikateJournal