Zertifikate-Award-Partner: Der Zertifikateberater Zertifikate-Award-Partner: ntv Zertifikate-Award-Partner: Börse Frankfurt Zertifikate Zertifikate-Award-Partner: Börse Stuttgart

ZertifikateAwards 2020/2021

Jury Hebelprodukte

Optionsscheine, Turbos, Faktorzertifikate

Es ist vollbracht! Nachdem Morgan Stanley in den vergangenen beiden Jahren noch jeweils als Zweiter über die Ziellinie ging, ist nun der Sprung an die Spitze gelungen. Und dies auch gleich sehr deutlich und mit klarem Abstand zu den alten und neuen Verfolgern im Segment der Hebelprodukte. Beeindruckend ist dieser Erfolg auch deshalb, weil Morgan Stanley erst vor rund fünf Jahren in den stark umkämpften Markt eingestiegen ist und in Rekordgeschwindigkeit vom Newcomer zur Top-Adresse geworden wurde. Und dies gilt nicht nur in der Einschätzung der Juroren bei den ZertifikateAwards. Auch die harten Fakten der Handelsumsätze an den Börsen und die Statistiken zur Angebotspalette bestätigen den berechtigten Führungsanspruch. Bei Faktorzertifikaten ist Morgan Stanley schon seit einiger Zeit die unangefochtene Nummer 1. Im zweiten Schritt folgt nun die Offensive bei Optionsscheinen. Untermauert wird dies durch eine fortwährende Aufstockung der Produktpalette, die mittlerweile mehr als 140.000 Instrumente aus allen Teilbereichen des Hebelsegments umfasst. Noch beeindruckender ist das Spektrum der abgedeckten Basiswerte: Bei knapp 1.300 verschiedenen Aktien, Indizes, Rohstoffen und Währungen wird der Hebel angesetzt – so viele wie bei niemandem sonst. Die Société Générale hat derweil souverän das Erbe der Commerzbank angetreten, deren Zertifikategeschäft sie in diesem Frühjahr übernommen hat. Offenbar sehr erfolgreich, wie der sofortige Neu- oder Wiedereinstieg auf dem Podium belegt. Voll zufrieden werden die neuen Akteure an den Schalthebeln der einstigen Commerzbank-Maschine damit aber wahrscheinlich noch nicht sein. Die Vorgängerin hatte die Kategorie zuletzt fünf Mal hintereinander gewonnen – der Anspruch fürs kommende Jahr dürfte also klar sein. Die dritte starke Kraft bei der derzeit noch laufenden Neuordnung im Hebelmarkt ist die BNP Paribas. Sie hat die Neuverteilung der Marktanteile nach dem Rückzug der Deutschen Bank und dem übernahmebedingten Wegfall der Commerzbank offensiv genutzt, ihre Angebotspalette aufgefrischt und greift wieder an. Das gilt vor allem für das umsatzstärkste Hebelsegment der Knock-Outs, wo sie die Führung übernommen hat.

Jury Hebelprodukte

  1. MORGAN STANLEY
    50Punkte
  2. SOCIÉTÉ GÉNÉRALE
    34Punkte
  3. BNP PARIBAS
    26Punkte


Zertifikateberater Sonderausgabe 2020/2021 herunterladen
Eventsponsoren:
Zertifikate-Award-Eventsponsor: adesso Zertifikate-Award-Eventsponsor: LPA Zertifikate-Award-Eventsponsor: WM-Datenservice
Medienpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: ariva.de Zertifikate-Award-Medienpartner: Finanzen100 Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen.net Zertifikate-Award-Medienpartner: finanztreff.de Zertifikate-Award-Medienpartner: GodmodeTrader Zertifikate-Award-Medienpartner: onvista Zertifikate-Award-Medienpartner: t-online Zertifikate-Award-Medienpartner: wallstreet:online
Contentpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: Börsen Radio Network AG Zertifikate-Award-Medienpartner: marktEINBLICKE Zertifikate-Award-Medienpartner: Traders Zertifikate-Award-Medienpartner: ZertifikateJournal